Rund um die Arbeit
Mittwoch, Dezember 21, 2005, 07:41 AM - Arbeit+Unterkunft
Ich wollt bezüglich meiner Arbeitsstelle auch mal wieder ein paar Bilder online stellen und zeigen, dass wir auch was tun und nicht nur auf Reisen sind ;-)




Firmengebäude, "Terrarium", Büro
=================================================================



zurück im schönen Bungalow ;-)
=================================================================
Zur Zeit helfen wir bei dem Bau einer Solarthermieanlage mit.
Die folgenden Bilder zeigen den Aufbau bzw. den ersten Härtetest der parabolförmigen Anlagenteile, auf denen später Spiegel eingepasst werden. Die Spiegel reflektieren das Sonnenlicht in einem bestimmten Punkt. Dort wird eine Leitung installiert, die von Wasser durchflossen wird. Das widerum wird aufgeheizt und soll eine Art Sterlingmotor betreiben...
Interessante Sache, wir sind voll dabei ;-)



=================================================================

Auch bei den Thais gibts ne Art Weihnachtsfeier, nennt sich aber hier Neujahrsfest, obwohl das Neujahr noch gar nicht brisant ist.
Wie auch immer, wir feierten kräftig mit, ließen uns nicht lumpen, lol.




=================================================================

Wartungsarbeiten an der 50m hohen Windmühle:
War schon a bissl sehr aufgeregt, als ich die Stufen einer einzigen durchgängigen Leiter nach oben gestiegen bin.
Oben angekommen musste erstmal das Azimutlager repariert werden.
Ein zwei Daumen dicker Bolzen ist in der Mitte durchgebrochen...da steckt eine ungeheure Kraft dahinter!
Von ganz oben genoss ich einen super Ausblick, natürlich konnt ich es mir nicht nehmen lassen, wieder ein paar Photos zu schießen ;-)





=================================================================

Auf halber Strecke Richtung Chonburi besuchten wir einen erfinderischen Mönch, der zwei Windmühlen baute um sich in solider Weise selbst zu versorgen:


Auf dem Weg dorthin




10 Kommentare 10 Kommentare ( 68 mal angeschaut )   |  Permalink   |   ( 3 / 5291 )

Das legendäre Pub in Chonburi
Mittwoch, Dezember 21, 2005, 05:43 AM - Chonburi
Wenn wir bzw. einer von uns beiden nicht weiß, was er am WE anstellen soll, kein Geld übrig hat oder einfach nur keinen Bock hat, einen Ausflug zu organisieren, fahren wir mit nach Chonburi.
Dort angekommen gehts erstmal in die Englischschule vom Lee. Ein Schotte namens Craig is auch meistens da und der Anders sowieso. Nach den ersten Bierchen und internationalen Fussballspielen auf der Playstation gehts dann meist ins legendäre Pub von Chonburi.
Hier ein paar Auszüge, ein Abend von vielen ^^:


urig oda, hihi ? find die Bar echt stark!
is ne original Thaibar mit fast immer den gleichen netten Leuten


Lee (director of english school und nebenbei a guade Haut), ich^^, Posch (E-techniker, Thaifreund, netter Kerl)


Hier kann man die Auswirkungen des Elefantenbiers(Beer Chang) ganz gut beobachten.


Lee, Craig der Schotte(der war schon recht müd ;-) , da Anders
1 Kommentar 1 Kommentar ( 36 mal angeschaut )   |  Permalink   |   ( 3 / 5208 )

Bayook 2
Mittwoch, Dezember 21, 2005, 05:20 AM - Bangkok
Nach einem Meeting in Bangkok an der "NIST"-Schule sind Anders und ich in der Stadt rumgezogen. Neben nem anständigen Menu im Burger King und der Besichtigung des thailändischen World Trade Centers gings an die Spitze des höchsten Gebäudes in Bangkok namens Bayook 2.
Überzeugt euch von der verblüffenden Aussicht...



Typische Verkehrslage in der Hauptstadt
Blick auf die wichtigste Verkehrsader der Stadt, die Sukhumvit


1 Kommentar 1 Kommentar ( 40 mal angeschaut )   |  Permalink   |   ( 3 / 1219 )

Laos - der borderjump schlechthin ;-)
Mittwoch, Dezember 7, 2005, 04:56 AM - Laos


Anlass zur Reise war das auslaufende Visum.
Damit sich der Weg nach Laos auch lohnt reisten wir 2 Wochen durchs Land.

Das war eine unvergessliche Reise mit vielen neuen Bildern und Erfahrungen :)
Die Natur ist unschlagbar, die Ruhe dort beinahe unheimlich und die Menschen sind, wenn auch zurückhaltend, sehr nett.

In Laos gibts ein paar Schmankerl:
Baguettes vom Feinsten (wenn man a halbs Jahr fast nur Reis kriegt)
Beer Lao, supa Bier, könnt aus Bayern stammen
Coffee Lao, starker Kaffee aus laotischen Bohnen
Tea Lao, auch gut, und viele viele weitere Leckereien ;-)

=======================================================================

Jetzt ein paar Bilder zur Reise, könnt ihr euch auf der Zunge zergehen lassen ;-)

Ankunft:


Taxi nach Vientiane ^^


Tempel in Vientiane

===============================================

Der Norden:

VanVieng

Das Dorf, klein, etwas dreckig, ruhig!

Natur pur...





Luang Prabang

Umzug in laotischer Tracht

=============================

Der Süden:

Beeindruckende Wasserfälle nähe Pakse...




Champasak, Ruinen eines Wats der Ankorzeit




4000-Island-Paradise in den "Breiten des Mehkong", DonKhong

->

Auf dem Weg dorthin :-D


Sonnenaufgang vor unserem Guesthouse


Radltour am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen lol


Bootstour im Inselparadies
<-


Der letzte Fußmarsch durch Laos
10 Kommentare 10 Kommentare ( 51 mal angeschaut )   |  Permalink   |   ( 3 / 1904 )


Zurück Weiter