Meine Unterkünfte
Sonntag, November 13, 2005, 06:34 PM - Arbeit+Unterkunft
Vor ner Zeit musste ich den Bungalow räumen, weil die Partnerfirma natürlich anrecht darauf hat.
War darüber nicht unglücklich, weil ich ne Zeit in der Wohnung vom Thomas wohnen durfte. Schöner Ausblick, gute Ausstattung ;-)
Meine jetzige Unterkunft ist eher etwas dürftig. Hab aber kein Problem mich damit zu arrangieren und schlaf halt jetzt bei 30° mit Ventilator ;-)




Penthouse ;-)


Meine jetzige Bude, lol
Kommentar hinzufügen Kommentar hinzufügen   |  Permalink   |   ( 3 / 4729 )

Wanderung auf dem Land
Sonntag, November 13, 2005, 06:16 PM - Arbeit+Unterkunft
Ein Wochenende blieben wir bis jetzt am Firmengelände. Da is nicht grad viel los und wir schnappten uns den Roller und erkundeten die nahegelegenen Berge ;-)
Man braucht nur zur Tür rausgehen und hat die schönste Landschaft vor sich!


auf dem Weg


Natur pur ;-)
Kommentar hinzufügen Kommentar hinzufügen   |  Permalink   |   ( 3 / 4442 )

Zu Fuss durch den Dschungel
Mittwoch, Oktober 26, 2005, 05:47 AM - KhaoYai Nationalpark
Ergänzend zur E-mail gibts wie immer ein paar Fotos.
Die Entscheidung fällt mir jedesmal schwer, will mich imma auf a paar beschränken, damits später auch noch was zu sehen gibt ;-)
Der Park hatte war echt schön, Dschungel eben.
Die Tiere fehlten ein bisschen, keine Elefanten, keine Tiger...dafür traf ich dort ein paar nette Leute und konnte mich ein großes Stück mehr mit den Leuten anfreunden!
Genießt die Fotos!


Riesiger Wasserfall eingangs des Parkes


Mitten im Dschungel


Kurz vor dem Camp, das gleich am Rande des Tals liegt


Überwältigend! Staunen nach dem Bad am Wasserfall von "the beach"
3 Kommentare 3 Kommentare ( 62 mal angeschaut )   |  Permalink   |   ( 3 / 2397 )

Ein WE in Pattaya
Montag, Oktober 17, 2005, 06:46 AM - Pattaya
Das war auch ein spannendes Wochenende für mich, zumal es hier richtig zur Sache geht und zum anderen hab ich ungefähr 6 Stunden damit verbracht mein Hotel zu finden. Ich war ziemlich betrunken, ließ mir von nem Thai ein paar Bier zahlen und führte mit ihm ein gar kein so schlechtes Gespräch. Weiß zwar nicht mehr viel, aber es war von internationalem Interesse ;-)
Die andren waren weg, ich hatte fast kein Geld mehr und sonst auch nix dabei...Am Strand ließen sie mich nicht schlafen, so blieb mir nix anderes übrig als zur Polizei zu gehen. Die Leut dort drinnen waren nett und ein Thai fuhr mich mit seinem Roller solange rum, bis ich doch noch zurückfand, puh, da war ich aber erleichtert, Pattaya is nicht gerade klein!
Pattaya selbst ist voll von Ausländern und Prostituierten, man wird hier ziemlich angebaggert, auch von Ladyboys, sodass mir ein Abend in der "Walking Street" völlig ausreichte und ich genug von diesem Ort hatte. Nach diesem Stress war ich erstmal saukrank für ein paar Tage. Sehen sollte mans auf alle Fälle mal, wenn man länger dort ist!


Walking Street, Pattaya, Hier gehts rund!


da westi und i


ziemlich uriger Thaimarkt!
7 Kommentare 7 Kommentare ( 15 mal angeschaut )   |  Permalink   |   ( 3 / 6055 )


Zurück Weiter